Konzen­trieren Sie sich auf Ihr Kern­geschäft, wir passen auf.

NRW-weit: Der klassische Objekt- und Werkschutz ist der Ursprung des privaten Bewachungsgewerbes. Mit modernsten Methoden und neuester Technik schützen und sichern unsere Mitarbeiter, Menschen, Daten, Anlagen und Gebäude zuverlässig vor Schäden.

  • Unterstützung in der Ersten Hilfe, im Brandschutz, bei Konferenzen oder für den Einsatz in der Telefonzentrale
  • Konzentration auf Kernkompetenzen
  • Effizienzsteigerung
  • Vorteile kleiner Organisationen
  • Flexibilität
  • Risiko und Komplexität reduzieren
  • Know-how-Transfer aus anderen Objekten
  • Reduktion der Personalprobleme und Management-Entlastung
  • Variabilisierung von Fixkosten
  • keine Kosten für Personalwerbung, -ausbildung, -ausrüstung
  • Kostenersparnis durch differente Tarifzugehörigkeit
  • Verfügbarkeit flexibler Kapazitäten

Wach-, Pförtner- & Sonder­leistungen - Sicherheitsprofis im Einsatz

Unsere Sicherheitskräfte widmen sich nur einem Objekt, dessen Schwachstellen und Gefährdungspotentiale sie gut kennen und deshalb auch sehr wirksam vor Zugriffen und Gefahren schützen können. Dabei werden die Besucher Ihres Betriebes bereits beim Empfang höflich und dem Stil des Hauses angemessen behandelt.

Durch Innen- und Außenhautkontrollen sorgen unsere Wachleute dafür, dass niemand unbefugt auf das Gelände gelangt und drohende Gefahren oft schon im Vorfeld abgewehrt werden.

  • Center-Sicherheit
  • Museumsdienste
  • Baustellenbewachungen
  • Standposten im Schadenfall
  • Brandwachen
  • Aus- und Eingangskontrollen
  • Schutz- und Ordnungsdienste
  • Informations- und Kartenverkaufsdienste
  • Streifendienste
Pförtner
Wachdienst in der Stahl-Branche
Schutz kritischer Infrastrukturen

Mobile Einsatzkräfte - Stets für Sie bereit

Durch präventive Kontrollen kann man Schäden schon im Vorfeld vermeiden. Tägliche Objektkontrollen zu unterschiedlichen Tages- und Nachtzeiten, verbunden mit Schließtätigkeiten, Scharfschaltungen von Einbruchmeldeanlagen, Präventivbestreifungen von Objekten oder Personenkontrollen prägen das Arbeitsfeld unserer Revierdienstmitarbeiter. Darüber hinaus transportieren und bringen unsere mobilen Sicherheitskräfte Datenträger und Dokumente und lagern diese sicher für sie ein.

  • Konzentration auf Kernkompetenzen
  • Effizienzsteigerung
  • Vorteile kleiner Organisationen
  • Flexibilität
  • Risiko und Komplexität reduzieren
HWS im Einsatz

Interventions­dienst - Jede Sekunde in Sicherheit

Die Abhaltewirkung einer Alarmanlage ist – wissenschaftlich belegt – deutlich höher, wenn eine stille Alarmierung zu einem Wachdienst erfolgt. Denn der potentielle Täter muss in diesem Fall mit überraschend eintreffenden Polizisten oder Interventionskräften rechnen.

Im Alarmfall wird einer unserer nach VdS ausgebildeten und geprüften Interventionskräfte zum Objekt beordert, um größere Schäden zu verhindern, sowie gegebenenfalls weitere Schritte einzuleiten. Ein Standposten wird das Objekt im Bedarfsfall solange bewachen, bis die Sicherheit vor Ort wieder gewährleistet ist. Durch unser Netzwerk von Interventionspartnern können wir Ihnen in vielen Teilen Deutschlands unsere Dienstleistungen offerieren.

Alarmempfangs- & Leitstelle - Präventive Maß­nahmen zur Risiko­minimierung

In unserer modernen Alarmempfangs- & Leitstelle können wir alle marktüblichen Aufschaltungen empfangen, z.B. Einbruch-, Brand-, Überfall- und sonstigen Gefahrenmeldeanlagen, Personennotsignalanlagen und Altennotrufe. Hierfür empfangen wir auch viele seltene Übertragungsprotokolle und investieren regelmäßig in neue Empfangssysteme. Zusätzlich können Sie Videobilder aus Ihrem Objekt live in unsere Zentrale übertragen. Weitere Serviceleistungen, wie z.B. ein Zweitschlüsseldepot, die Schlüssellogistik oder Störfalltelefone, bieten wir selbstverständlich auch an. Wir bieten Ihnen die komplette Sicherheitskette an:

  • Alarmanlagen und Sicherheitstechnik - gemeinsam mit unseren langjährigen Kooperationspartnern
  • Alarmempfangsstelle nach DIN EN 50518
  • VdS-anerkannte Notruf- und Serviceleitstelle nach VdS 3138
  • VdS-anerkannte Interventionsstelle nach VdS 2172

Privathaushalte und Unter­nehmen - Überlassen Sie nichts dem Zufall

Selbst die teuerste Alarmanlage kann ihren gewünschten Effekt verfehlen, wenn der Alarm nicht oder nicht rechtzeitig registriert wird. Die Alarmanlage allein ist also immer weniger geeignet, um einen wirksamen Objektschutz zu gewährleisten.


Eine eigentlich unverzichtbare Ergänzung zur Installation einer Alarmanlage bietet somit die vielfach bewährte Aufschaltung auf eine VdS-anerkannte Notruf- und Service-Leitstelle. Die moderne Sicherheitstechnik kann jedoch immer nur unterstützend bzw. arbeitserleichternd sein – denn bei aller Technik ist letztendlich die kompetente Beurteilung des Zentralisten entscheidend. Das Herzstück unseres Unternehmens erfüllt dabei höchste Sicherheitsanforderungen – schließlich müssen wir jederzeit für unsere Kunden einsatzbereit sein. Unser Einzugsgebiet für Alarmaufschaltungen ist neben Deutschland auch das deutschsprachige Ausland.

Kooperations­bereitschaft - Vernetzung - aber gerne!

Für andere Wach- und Sicherheitsunternehmen, sowie Errichter von Gefahrenmeldeanlagen bieten wir spezielle Kooperationskonzepte an. Dies reicht von der Übernahme des Technischen Dienstes des Alarmempfangs (DIN EN 50518) bis zu dem Alarm- und Interventionsdienst (z.B. VdS 3138). Abgerundet werden diese Aufschaltungsleistungen durch individuelle Tätigkeiten, Servicetelefone oder unterschiedliche Abrechnungsmodelle, z.B. nach Servicelevels.

Detektiv-Service - Wir ermitteln unsichtbar im Hintergrund

Trotz hochmodernster Sicherungssysteme lassen sich organisierter und gezielter Diebstahl bzw. Betrug kaum vermeiden. Die maßgeschneiderten Sicherheitsanalysen und -konzepte unserer geschulten Mitarbeiter, sowie die Beweisbeschaffung unserer verdeckten Ermittler, sind erste wirksame Schritte zur gerechten Bekämpfung.